Über uns

Das ensemble anderswelt wurde im Frühjahr 2014 von den beiden Erzählerinnen Petra Strassdas und Tanja W. Schreiber und dem Musiker Ole Arntz gegründet. Seit 2015 gehört die vielseitige Hammer Künstlerin Tanja S. Prill als Violinistin und Flötistin zum Ensemble.

 

 

Die Freude an Märchen und Geschichten, vielfältigen Musikstücken und am direkten Kontakt zum Publikum verbindet die vier Künstler. Mittlerweile kann anderswelt auf erfolgreiche Auftritte bei Kultur-Festivals sowie bei zahlreichen Einzelveranstaltungen im Rahmen von privaten und unternehmerischen Events, Vereinsfesten und Kulturinitiativen zurückblicken. 


Tanja W. Schreiber

Erzählerin


Tanja W. Schreiber ist ausgebildete Märchen- und Geschichtenerzählerin. Sie lernte ihr Handwerk in Köln. Darüber hinaus absolvierte sie eine Spezial-Weiterbildung für das ressourcenaktivierende Erzählen für Menschen mit Demenz.

„Beim Erzählen begegnen sich Akteur und Zuhörer unmittelbar“, erläutert sie ihre Begeisterung für das gesprochene Wort. „Es ist ein spannender Gegenpol zur digitalen Welt, der eine erfreuliche Renaissance erlebt.“ Für Viele bedeute das Geschichtenerzählen zudem ein Stück glückliche Kindheit. „Und dafür ist es ja bekanntlich nie zu spät.“

2016 gründete Tanja W. Schreiber  FabulART - Erzähltheater und Institut für Storytelling. Sie bietet dort Erzähl-Events und Weiterbildungsmodule im Bereich der Erwachsenenbildung an. Weitere Infos unter www.fabulart.de


Petra Strassdas

Erzählerin, Theaterpädagogin


Petra Strassdas hat als ausgebildete Theaterpädagogin zahlreiche Workshops bei Susanne Tiggemann (Touché Erzähl-Theater) belegt.

„Geschichten sind ein lebendiges Stück Kultur“, erklärt Petra Strassdas Ihre Faszination am Erzählen. „Man kann die spontane Reaktion des Publikums aufgreifen und in den Verlauf der Geschichte einbauen. Dadurch verändern sie sich jedes Mal.“ 

Petra Strassdas konzipiert darüber hinaus interaktive Stadttouren, wie die FlunkerTour, die Kiepenkerl-Tour, die Mystik-Tour oder die Lumpen-Tour. 


Ole Arntz

Sänger, Gitarrist, Songschreiber


Ole Arntz ist Musiker aus Leidenschaft. Bereits als Kind kam er in Berührung mit Folk und Liedermachern aus aller Welt. „Im Gegensatz zu dem, was hierzulande häufig als ‚Volksmusik‘ verkauft wird, ist die überlieferte Musik in Irland ein fester Bestandteil der Gegenwartskultur“, sagt er. Darunter finden sich Berichte von historischen Ereignissen, aber auch Neu-Interpretationen landläufig bekannter Mythen und Märchen. 

Ole Arntz ist zudem Leader der Dark Melodic Rock Band Cardillac Complex.


Tanja S. Prill

Violinistin, Flötistin, bildene Künstlerin


Tanja S. Prill ist eine Künstlerin mit vielen Talenten: Als bildende Künstlerin ist sie mittlerweile über die Grenzen ihrer Heimatstadt hinaus bekannt. Über die Malerei hinaus betreibt sie seit 2017 in Hamm eine Galerie und ein Kunstcafé. Die Musik gehört neben der bildenden Kunst schon seit vielen Jahren zu ihrem Schaffensspektrum.

Ihr gefühlvolles Violinen- und Flötenspiel - solistisch oder gemeinsam mit Ole Arntz vorgetragen - begeistert das Publikum.

Mehr über Tanja S. Prill erfahren Sie unter www.atelier-tanjaprill.de.